Fitnesstrainierin und IFBB Athletin

Bericht zur Arnolds Classic und WM

Die Wettkämpfe sind seit ein paar Wochen vorbei und ich hatte genug Zeit, zum alles ein wenig zu reflektieren und mich zu erholen. Es war eine super Saison, nach 2 Jahren Pause, und bin sehr glücklich mit den Ergebnissen. Zuerst zur Arnolds Classic: am 9.10. konnte ich in Madrid abermals den Siegerpokal mit heimnehmen. Von 16 super Athletinnen, darunter auch eine mehrfache Europa- und Weltmeisterin, als Beste gekürt zu werden, hat mich riesig gefreut. Ich hatte eine gute Vorbereitung, mein Freund hat mich stark unterstützt, ich war gesund und fit, etwas müde zwischendurch, doch im Grossen und Ganzen hat mein Plan gut hingehauen und war auch super motiviert. Ich wusste eigentlich die ganze Zeit, dass ich vorne dabei sein kann, und spekulierte mit einem Platz in den Top 3, nachdem ich nur positives Feedback zu meiner Form und Präsentation vor Ort gehört habe. Die Präsentation lief gut, ich war nicht mehr so extrem nervös wie die Woche zuvor in Wien, das war wirklich eine gute Probe! Dann kam das Finale und die Ergebnisse wurden präsentiert. Ich war mega happy, als ich 1. wurde und konnte es erst nicht glauben! Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, mein Herz begann zu rasen und ich war am Zittern, und mir kamen sogar die Tränen vor lauter Freude! Ich dachte, all die Strapazen werden nun tatsächlich belohnt und ich habe mir selber bewiesen, dass ich es kann!! Alles in allem war die Arnolds in Madrid eine super Veranstaltung, die Hallen, die Bühne, das Hotel, wir haben uns rundum wohl gefühlt.

Eine Woche später flogen wir schon wieder weiter nach Belgrad, in Novi Sad fand die diesjährige Frauenweltmeisterschaft statt. Ein starkes Feld von 23 Ahtletinnen waren in meiner Klasse, das war Wahnsinn! Ich wusste widerum, dass ein Platz in den Top 3 drin wäre, aber wie auch bei der Arnolds liess ich das Ergebnis für mich offen, denn ich weiss, dass es so ODER so ausgehen kann. Ich erlangte schlussendlich den 3. Platz, punktegleich mit Platz 2, was natürlich an einer Weltmeisterschaft auch eine super Platzierung ist. Ich finde es trotz allem im Nachhinein schade und immer noch erklärungsbedürftig, warum bei Punktegleichstand in allen 3 Runden nicht beide auf Platz 2 gesetzt wurden. Bisher wurde mir von anderen Juroren und auch Freunden gesagt, dass hierbei normalerweise ein weiterer Vergleich hätte stattfinden müssen und sie konnten es sich selber nicht erklären. Ich wäre darauf gar nicht gekommen, wenn mein Freund es nicht bemerkt hätte und nachgefragt hat. Es kam aber leider wie gesagt keine klare Aussage seitens des IFBB-Jurorenvorstandes.  Erste wurde ganz klar die heurige Europameisterin und mehrfache Juniorinnenmeisterin mit einer super schönen Linie, wobei sie noch recht jung ist (21) und sicher im Laufe der Jahre noch eine bessere Muskeldichte erzielen wird.

Ich möchte mich hiermit bei ein paar Personen bedanken, die mich in dieser Zeit recht unterstützt haben und zu mir gehalten haben. Jeder, der so eine Diät schon mal gemacht hat, weiss, dass es nicht immer einfach ist, man viele Abstriche machen muss und eigentlich alles, das Privat- Berufs und Familienleben ein wenig zu kurz kommt.

– Meinem Freund Roman Senti, der mich in dieser Zeit voll unterstützt hat und die letzten Wochen extra seine Trainingszeit anpasste und täglich mit mir ins Training ging, mich motiviert hat und mich getröstet und aufgebaut hat, wenn ich ein Down hatte und manchmal launisch war, weil ich nicht mehr wusste, wo ich stehe und das Selbstbild kurzweilig verloren habe. Danke hiermit auch von Herzen für das Sponsoring der Supplemente von seinem Shop Sentinator.li, jeder Athlet weiss, wie teuer sowas ist. Er war bei jedem Wettkampf mit dabei und hat versucht, mir ein wenig Sicherheit zu geben und die Nervosität zu nehmen, das hat mir sehr geholfen! Er hat mit mir viel von seinem Wissen geteilt durch seine eigene über 15 jährige Wettkampferfahrung. Zudem war und ist er für mich immer ein Riesen Vorbild, seine Disziplin beim Sport und der Ernährung ist riesengross, und er war es auch, der mich damals auf diesen Weg brachte, mit mir den ersten Wettkampf besucht hatte, und immer an mich geglaubt hat und zudem immer mein bester Freund war! Ich verdanke ihm in dieser Hinsicht einen Grossteil an meinem Erfolg!

– meinem Chef, der für mich immer ein offenes Ohr hat u  für mich zu meiner Familie gehört,  der mir oft freigibt für alle sportlichen Aktionen, der immer verständnisvoll ist, wenn er mich in der Diät täglich Reis und Huhn essen sieht, der mich immer motiviert hat, an mich SELBER zu glauben, nach vorne zu gehen und weiterzumachen, der mit über 70 meinetwegegen noch angefangen hat zu trainieren, und der grösste Fan von mir ist und stolz auf mich ist!!

– meiner restlichen Familie (Mama, Bruder+ Neffe) und meinen besten Freunden, die mich zum Teil seit Jahren in meinem Leben begleiten, Belma, Simone, Daniela, Ulrike, Clairmonte, Roberta, Esther, Gabi, Helena, Jenny, Sarah und viele mehr, und mich in der Zeit der Diät nur selten zu Gesicht bekommen haben, aber trotzdem immer und jederzeit für mich da sind, an mich glauben und mir Kraft geben, weil ich weiss, dass sie immer hinter mir stehen!  Danke Euch soo fest, ich werde auch immer für Euch da sein und bin stolz auf Euch! Freundschaft und Familie ist das Wichtigste auf der ganzen Welt!! Wahre Freunde zu haben, ist mein grösstes Glück!

Weitere Fotos sind online unter meiner Facebookseite (für Fb-Freunde ersichtlich) http://www.facebook.com/chrischranz?sk=photos:

Wien:

http://www.ifbb-austria.at/fotogalerie-der-oeabff-ifbb-austria/internationaler-sterreich-cup-und-sterreichische-neulingsmeisterschaft-2011/internationaler-sterreich-cup-2011/bodyfitness-offen/finale.html

Arnolds:

http://eastlabs.biz/gallery/814/1

http://www.ifbb-austria.at/fotogalerie-der-oeabff-ifbb-austria/arnolds-classic-europe-madrid-7-bis-9-10-2011/frauen-arnolds-classic-europe.html?page=9&catpage=1#category

http://www.ifbb-austria.at/fotogalerie-der-oeabff-ifbb-austria/arnolds-classic-europe-madrid-7-bis-9-10-2011/frauen-arnolds-classic-europe.html?page=3&catpage=1#category

Weltmeisterschaft:

http://eastlabs.biz/gallery/827

 

Impressionen

2011_Wettkaempfe